Stadt

Morgens auf dem Markusplatz in Venedig, Licht fällt durch die Säulen des Dogenpalastes

Metropolen und Kleinstädte, urbane Dschungel und historische Kurorte

Liebe Freundinnen von Welt,

in diesen Blogbeiträgen geht es um kleine und große Traumstädte und wie man sich in ihnen zurechtfindet. Um Metropolen und historische Kurorte. Wo finde ich den besten Drink in Venedig? Welche Quelle in Marienbad ist mit Vorsicht zu genießen? Und warum sieht die Architektur in Karlsbad wie eine Sahneschnittchenauslage aus? Dazu noch ein kleiner Abstecher nach Berlin, wo ich mich fühle, als wären die 90er Jahre noch lange nicht vorbei. Oder schon wieder da? Auf in den urbanen Dschungel!

Eure Kirsten, Freundin von Welt

  • Die Blätter, die die Welt bedeuten: Teeverkostung mit Libertée

    Ich liebe Tee! Aber ich weiß viel zu wenig über das faszinierende Getränk. Das soll sich ändern – bei einer Teeverkostung mit Tee-Connaisseurin Aina Scheuring.

    Weiterlesen

  • Nightjet mit Mini-Cabin am Bahnhof

    Schlafen auf Schienen: Eine Nacht in der Mini-Cabin im ÖBB Nightjet

    Liebe Freundinnen von Welt, ins Land der Träume abtauchen und am nächsten Morgen in einer fremden Stadt aufwachen: Die Nachtzüge in Europa machen es möglich! Habt Ihr schon von den neuen Mini-Cabins in den ÖBB-Nightjets gehört? Wer mit dem Nachtzug von Hamburg nach Wien fährt, genießt darin etwas Privatsphäre und fühlt sich im Idealfall wie…

    Weiterlesen

  • Zwei neapolitanische Pizzen von oben

    Knusprig, saftig, unwiderstehlich: Meine Suche nach der besten neapolitonischen Pizza in Hamburg

    Auf der Suche nach der besten neapolitanischen Pizza in Hamburg

    Weiterlesen

  • Bauzaun mit Plakat und Versprechen

    Versprechen auf Bauzäunen: “Benko-Spaziergang” in Hamburg

    Liebe Freundinnen von Welt, hier teile ich mit Euch meine Vorbereitungen zum traditionellen Neujahrsspaziergang. Thema 2024: Konkurs ins neue Jahr. Und stelle fest: Es betrifft nicht nur den Elbtower. An mehreren Orten in der Hamburger Innenstadt stehen Immobilien, die zum Portfolio des von René Benko gegründeten Imperiums Signa gehören. Ein Spaziergang zu Baustellen und vollmundigen…

    Weiterlesen

  • Sydney Opera House

    Was Sydney und Aalborg verbindet: Das ikonische Opernhaus Sydney

    Liebe Freundinnen von Welt, die ikonische Silhouette ist berühmt: Das Opernhaus in Sydney feiert im Oktober 2023 seinen 50. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Weil der Bau kompliziert und viel teurer als geplant war, kam es zum Zwist. Der dänische Architekt Jørn Utzon verließ Australien im Streit. Das Utzon Center in seiner Heimatstadt Aalborg widmet seinem berühmtesten…

    Weiterlesen

  • Aalborg Streetart Big Catch Wandbild großer Fisch

    Aalborg: Streetart – wo findet ihr die großen Wandgemälde?

    Liebe Freundinnen von Welt, habt Ihr Lust auf gratis Kunstgenuss? Dann habe ich etwas für Euch: Streetart in Aalborg. Auf meiner Radtour durch Dänemark wehte mich der Wind von Aarhus aus auch nach Aalborg – wortwörtlich. Es war Sturm angekündigt, ich tauschte das Zelt gegen ein Airbnb. Auf den Straßen sah ich Menschen, die Kapuzen…

    Weiterlesen

  • Ahh, Aarhus! Die acht besten Tipps für ein Wochenende in Aarhus

    Liebe Freundinnen von Welt, Aarhus ist eine Stadt zum Verlieben! Ein toller Kontrast aus kleinen Gassen mit winzigen Häusern, beeindruckenden Sichtachsen und der neuen, großen Architektur am Hafen. Köstliche Backwaren und bunte Kunst. Ein tropischer Garten voller Schmetterlinge und ein Rooftop Garden mit Blick auf die Stadt. Ich habe Euch ein paar tolle Tipps für…

    Weiterlesen

  • Bobbie Serrano vor seinem Kunstwerk im NYX Hotel

    Es tut sich was in Hammerbrook: Streetart im NYX Hotel Hamburg

    Liebe Freundinnen von Welt, auch wenn Ihr Hamburgerinnen seid: Mal ehrlich, was kennt Ihr von Hammerbrook? Den roten S-Bahnhof auf Stelzen? Viel mehr ist mir auch nicht bekannt. „Hammerbrook ist mit der City Süd ein bedeutender Business-Standort in Hamburg und soll in Zukunft auch eine attraktive Wohngegend werden“, heißt es auf hamburg.de.Nun haben in Hammerbrook…

    Weiterlesen

  • Kunst-Tipp: der Himmel über Hamburg

    Liebe Freundinnen von Welt, heute richten wir unseren Blick nach oben in den Himmel – und erleben kostenlosen Kunstgenuss: Zwei Skulpturen auf der Flaniermeile Alter Wall, direkt neben dem Hamburger Rathaus. Eure Kirsten, Freundin von Welt Ziemlich unauffällig stehen sie da, die beiden Skulpturen am Alten Wall: die “Gesellschaftsspiegel“ des dänisch-isländischen Künstlers Ólafur Elíasson.Dass die…

    Weiterlesen

  • Ueber den roten Daechern von Madrid

    Wie eine Katze: Umherstreifen in Madrid – 12 Tipps für Spaniens Hauptstadt

    Liebe Freundinnen von Welt, echte Madrilenen nutzen die Stadt als ihr Wohnzimmer. „Wir sind wie Katzen, wir streifen umher“, sagt unser Guide Gonzalo. Machen wir es wie Madrilenen, erkunden wir dieses sehr große, sehr faszinierende urbane Wohnzimmer. Hier sind meine Madrid-Tipps! Eure Kirsten, Freundin von Welt Madrid-Tipp 1 Schönheit mit Aussicht: Hotel Riu España Das…

    Weiterlesen

  • Plaza de España – wo Don Quijote reitet

    Plaza de España Liebe Freundinnen von Welt, von meinem Zimmer im Hotel RIU de España habe ich einen wunderbaren Blick auf die (für das Hotel namensgebende) Plaza de España. Der Platz wurde vor einiger Zeit neu gestaltet und in eine Fußgängerzone umgewandelt. Ist schön geworden! Eure Kirsten, Freundin von Welt Plaza de España – verkehrsberuhigt…

    Weiterlesen

  • Gran Via, der Prachtboulevard von Madrid

    Gran Via – die „Große Straße“ Liebe Freundinnen von Welt, die Gran Via – „Große Straße“ – ist der berühmte Prachtboulevard, der durchs Stadtzentrum führt – von der Plaza de España bis zum Alcalá Tor und dem Retiro Park. Das ist für mich ein Segen: Ich hab’s ja nicht so mit der Orientierung, aber einer…

    Weiterlesen

  • Kopf hoch und fest auftreten: Flamenco

    Flamenco in Madrid Liebe Freundinnen von Welt, Madrid ist nicht die Heimat des Flamencos, dieses leidenschaftlichen spanischen Tanzes – diese Ehre gebührt Andalusien, besonders Sevilla.Aber in der Hauptstadt gibt es einige Weltklasse-TänzerInnen, Sänger und Tablaos (Flamenco-Bars). Im 18. Jahrhundert gewann der Flamenco in den Straßen Madrids – nicht zuletzt dank der andalusischen Einwanderer – zunehmend…

    Weiterlesen

  • Restaurant Botìn: Junge Schweine in alten Schmortöpfen

    Historisch zu Tisch! Liebe Freundinnen von Welt, verbringt mit mir einen Abend im – nachgewiesen – ältesten Restaurant der Welt: dem Sobrino de Botìn. Die Spezialität ist Spanferkel, aber zum Glück für mich gab es auch Fisch. Und Knoblauchsuppe! Eure Kirsten, Freundin von Welt Das älteste Restaurant der Welt Das 1725 eröffnete Restaurant Sobrino de…

    Weiterlesen

  • Plaza Mayor – im Zentrum von Madrid

    Plaza Mayor, Dreh- und Angelpunkt im Herzen von Madrid Liebe Freundinnen von Welt, genießt mit mir diese Traumkulisse! Arkaden und Balkonreihen säumen dieses historische, in sich geschlossene Rechteck in perfekter Symmetrie. 120 Meter lang und 94 Meter breit, das Zentrum der Stadt, Dreh- und Angelpunkt und einer der schönsten und stimmungsvollsten Plätze Spaniens: die Plaza…

    Weiterlesen

  • Landschaft des Lichts: Retiro-Park

    Der Retiro-Park im Herzen Madrids Liebe Freundinnen von Welt, flaniert mit mir an einem heißen Sommertag durch den lichtflirrenden Retiro-Park, Madrids Wohlfühloase XXL. Überall kleine Nischen, Menschen, die sich auf Bänken und im Gras ausruhen. Das vielleicht schönste Outdoor-Wohnzimmer der Welt – und seit Juli 2021 auch Teil des UNESCO Weltkulturerebes. Eure Kirsten, Freundin von…

    Weiterlesen

  • Das Four Seasons Hotel mit prächtiger Fassade in Madrid

    Durch die Stadtviertel von Madrid

    Zu Fuß unterwegs in Madrid Liebe Freundinnen von Welt, Madrid lebt in seinen Barrios. Ich durchstreife die Stadtviertel von Madrid zu Fuß – wie eine Katze, natürlich. Schlendert mit mir durch Las Letras, La Latina, Lavapiés, Austrias und Retiro. Ganz unten zeige ich Euch noch, wo Ihr einen Stadtplan mit den gekennzeichneten Barrios als PDF…

    Weiterlesen

  • Lila beleuchtete Auslage der Charcuteria Jesus y Toni auf dem Mercado de la Cebada

    Märkte in Madrid

    Markttag! Liebe Freundinnen von Welt, es gibt eine Handvoll brillanter Märkte für Lebensmittel in Madrid. Drei davon habe ich besucht – wenn auch nicht immer zu optimalen Zeiten. Der Mercado de la Cebado und der Mercado de Antón Martín hatten schon fast geschlossen – das war eine ganz besodnere Atmosphäre. Richtig voll war es dagegen…

    Weiterlesen

  • Eingang des Museo del Prado in Madrid

    Bilderrausch: Museo Nacional del Prado

    Kunstflash im Prado Liebe Freundinnen von Welt, das Museo Nacional del Prado ist die unbestrittene Perle an der Madrider Kunstmeile. Und: Nein, Ihr könnt nicht alles sehen. Selbst eine Auswahl braucht Zeit, Aufmerksamkeit, Konzentration. Die Wimmelbilder von Hieronymus Bosch, Dürer, Tintoretto, die langen Gestalten von El Greco und so viel mehr. Herausragend – und besonders…

    Weiterlesen

  • Palacio Real – ein Stadtschloss der Superlative mit königlicher Küche

    Stadtschloss der Superlative Liebe Freundinnen von Welt, kommt mit mir in den Palacio Real, das gigantische Stadtschloss in Madrid. Wir gehen in den Keller – in die Küche – und sehen uns zwischen kupfernen Kuchenformen, Holzherden und riesigen Mörsern um. Und hinter einem Gitter versteckt sich eine königliche Menu-Karte. Da bekommt man doch direkt Appetit,…

    Weiterlesen

  • Ein Paar auf der Terrasse der Rooftop Bar 360°, Hotel RIU Espana in Madrid

    Schönheit mit Aussicht: das Hotel RIU España in Madrid

    Das RIU Hotel im Edificio España in Madrid Das Taxi fährt über die Gran Via und hält an der Plaza España vor dem Hotel RIU España. Das Gebäude allein ist eine Ikone: das Edificio España, den Hochhäusern in Chicago nachempfunden. Die Brüder Julián und Joaquín Otamendi haben es entworfen, mit stattlichen 117 Metern war es…

    Weiterlesen

  • Gabeln angeln sich Gambas in Knoblauch im La Casa del Abuelo in Madrid

    Speisekleinkunst: Tapas in Madrid

    Im Häppchenparadies: Tapas in Madrid Liebe Freundinnen von Welt, in Madrid habe ich hauptsächlich gegessen. Nahezu ununterbrochen. So viele köstliche Kleinigkeiten! Kommt mit auf meine Tour – ich verrate Euch auch meine Lieblings-Adressen für Tapas in Madrid. Eure Kirsten, Freundin von Welt Die ganze Stadt ist ein Esszimmer Gonzalo, unser junger Guide, holt uns vom…

    Weiterlesen

  • Ausstellung “Eine Stadt wird bunt”: Graffiti-Geschichte in Hamburg

    Liebe Freundinnen von Welt, erinnert Ihre Euch an die Anfänge des HipHop in Deutschland? Wie neu die Musik klang, wie seltsam es aussah, was der DJ da mit den Schallplatten machte? Wie wir vor dem Fernseher versuchten, mit Eisi Gulp Breakdance zu lernen? Und wie immer mehr bunte Schriftzüge an Hauswänden und auf S-Bahnen auftauchten?…

    Weiterlesen

  • Strassenbahn fährt durch eine enge Gasse in Lissabon

    Lissabon im Winter: tanzen, träumen und genießen

    Liebe Freundinnen von Welt,die Stadt ist magisch: Licht, das verzaubert. Verwinkelte Altstadtviertel, die es zu entdecken gibt. Überraschende Aus- und Einblicke. Lissabon im Winter, das ist der perfekte Städtetrip für Romantiker. Aber Achtung: Wenn es regnet, wird das hübsche Pflaster rutschig! Eure Kirsten, Freundin von Welt Lissabon im Winter – darum ist es so schön!…

    Weiterlesen

  • Istanbul-Highlights im Schnelldurchlauf

    Liebe Freundinnen von Welt, Istanbul in acht Stunden – ist das zu schaffen? Kaum, denke ich. Aber mehr Zeit ist nicht, die Costa Venezia legt abends wieder ab. Also früh aufstehen und los. Begleitet mich im Schnelldurchlauf zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eure Kirsten, Freundin von Welt Was ich im Schnelldurchlauf in Istanbul gesehen und…

    Weiterlesen

  • Karlsbad – Brillant in einer Smaragdfassung. Tipps für eine gelungene Reise in die Traumstadt im Westböhmischen Bäderdreieck

    Liebe Freundinnen von Welt, ich lade Euch ein zu einem Spaziergang durch Kolonnaden und in einer Architektur, die wie eine Theaterkulisse entworfen wurde. Häuser wie Sahneschnittchen. Wir treffen eine engagierte Kurärztin, die Bürgermeisterin und einen Historiker, der sich dafür engagiert hat, das Karlsbad Teil des UNESCO Welterbes wurde. Wir sehen Quellen und trinken daraus –…

    Weiterlesen

  • Beschauliche Grandezza: 7 Tipps für Marienbad

    Liebe Freundinnen von Welt, sind wir nicht zu jung für einen so verstaubten Kurort? Das habe ich mich vor der auch gefragt. Doch dann fand ich im tschechischen Marienbad nicht nur heilsame Quellen und Erinnerungen an einen unglücklich verliebten Goethe, sondern auch architektonische Anmut und eine angenehm beschauliche Grandezza. Elegante Badehäuser schmücken das einst sumpfige…

    Weiterlesen

  • Vendeig, Italien, Markusplatz im Morgenlicht

    Venedig im Herbst: 9 Tipps

    Liebe Freundinnen von Welt, hier stelle ich Euch vor: eine tolle Kunstausstellung, knusprige Pizza, einen bezaubernden Buchladen, eine atemberaubende Aussichtsterrasse, meine liebste Bar für den Aperitivo, einen Supermarkt in einem alten Theater, ein orientalisches Restaurant, die unwiderstehliche Kalorienbombe Gianduiotto und ein edles Hotel, dass man von außen gar nicht erkennt. Dazu ein Extra: meine liebsten…

    Weiterlesen

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Trag Dich ein und werde eine Freundin der Freundin von Welt! Du bekommst meine neuesten Reisetipps – inspirierend und unregelmäßig.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner